G t flike Submenü
K

Kirchenwitze


Kirchenwitze 31 - 40 von 57

Der Papst stirbt und kommt an die Himmelstür. Petrus begrüßt ihn und fragt nach seinem Namen. "Ich bin der Papst!" - "Papst, Papst", murmelt Petrus. "Tut mir leid, ich habe niemanden mit diesem Namen in meinem Buch." - "Aber... ich bin der Stellvertreter Gottes auf Erden!" - "Gott hat einen Stellvertreter auf Erden?" sagt Petrus verblüfft. "Komisch, hat er mir gar nichts von gesagt..." Der Papst läuft krebsrot an. "Ich bin das Oberhaupt der Katholischen Kirche!" - "Katholische Kirche... nie gehört", sagt Petrus. "Aber warte mal einen Moment, ich frag den Chef." Er geht nach hinten in den Himmel und sagt zu Gott: "Du, da ist einer, der sagt, er sei dein Stellvertreter auf Erden. Er heißt Papst. Sagt dir das was?" - "Nee", sagt Gott. "Kenn ich nicht. Weiß ich nichts von. Aber warte mal, ich frag Jesus. Jeeesus!" Jesus kommt angerannt. "Ja, Vater, was gibt’s?" Gott und Petrus erklären ihm die Situation. "Moment", sagt Jesus, ich guck mir den mal an. Bin gleich zurück." Zehn Minuten später ist er wieder da, Tränen lachend. "Ich fass es nicht", japst er. "Erinnert ihr euch an den kleinen Fischerverein, den ich vor über 2000 Jahren gegründet habe? Den gibt es tatsächlich immer noch!"
von Witzemaster - 07.05.2005 5 Sterne

Der verheiratete Mann geht zum Beichten: "Ich habe fast eine Affäre mit einer anderen Frau gehabt." - "Was meinst Du mit fast?" fragt der Pfarrer. "Nun ja, wir haben uns ausgezogen und dann aneinander gerieben aber dann haben wir damit aufgehört." Darauf der Pfarrer: "Reiben ist dasselbe wie reinstecken. Du wirst nicht mehr in die Nähe dieser Frau gehen. Nun bete fünf Vaterunser und stecke 50 Euro in den Opferstock." Der Mann verlässt den Beichtstuhl, sagt seine Gebete, geht zum Opferstock, bleibt einen Moment davor stehen und wendet sich zum Gehen. Der Pfarrer, der ihn beobachtet hat, kommt sofort aus dem Beichtstuhl geschossen. "Ich habe Dir zugesehen, du hast kein Geld in den Opferstock getan!" Der Mann überlegt kurz und meint: "Ich hab es dagegen gerieben - und Sie sagten doch eben das sei dasselbe wie reinstecken..."
von Witzemaster - 10.05.2005 0 Sterne

Kommt eine Frau in den Himmel und Petrus führt sie durch die erste Pforte, da hört sie jemand schreien, fragt sie was da los ist. Er: "Da werden die Löcher gebohrt für den Heiligenschein." - "Aha" sagt sie und gehen zur zweiten Pforte. Wieder hört sie furchtbares Geschrei. "Und was ist hier los?" - "Da werden die Löcher für die Flügel gebohrt." - "Naja", sagt sie, "da schau ich mal in die Hölle." Sagt der Petrus: "Da wird ja nur gevögelt!" Sagt sie: "Das ist ja prima, diese Löcher habe ich alle."
von Witzemaster - 13.05.2005 0 Sterne

Der frischgebackene Priester unterhält sich mit seinem Seniorkollegen: "Also was ich eben bei der Beichte gehört habe. Da geht ja einem der Hut hoch!" - "Ja also Herr Kollege! Den Fehler machen viele Anfänger, dass sie ihren Hut auf den Schoß legen."
von Witzemaster - 18.05.2005 0 Sterne

"Tut mir leid", sagt Petrus zu dem jungen Mann, "aber du musst schon eine gute Tat vorweisen, sonst kann ich dich hier leider nicht reinlassen." Nach kurzem überlegen sagt der Mann: "Ich hab beobachtet, wie eine Gruppe Rocker einer alten Dame die Handtasche wegnehmen wollte. Da bin ich hingegangen, hab das Motorrad des Anführers umgestoßen, ihm ins Gesicht gespuckt und seine Braut beleidigt." - "Und wann war das ungefähr?" - "Naja, ich schätze so vor etwa 3 Minuten."
von Witzemaster - 27.06.2005 0 Sterne

Eine mittelalte Frau hatte einen Herzanfall und wurde ins Spital gebracht. Als sie auf dem Operationstisch lag, hatte sie eine "Todesnahe Erfahrung". Sie sieht Gott und fragt ihn: "Ist mein Leben aus?" Gott sagt: "Nein, du hast noch 43 Jahre, 2 Monate und 8 Tage zum Leben." Nach der Herzoperation entschied sich die Frau, im Spital zu bleiben, um sich die Falten aus dem Gesicht entfernen zu lassen, sowie die Bauchfalten und Etliches mehr. Sie ließ sogar jemanden kommen, um ihr die Haare zu färben. Nachdem sie ja noch so lange zu leben hatte, wollte sie das Beste daraus machen und so gut wie möglich aussehen. Nach der letzten Operation wurde sie aus dem Spital entlassen. Als sie die Straße überkreuzte, wurde sie von einem Auto zu Tode gefahren. Sie steht nun vor Gott und fragt enttäuscht: "Ich dachte, Du sagtest, ich hätte noch über 40 Jahre zu leben? Warum hast Du mich nicht gerettet?" Und Gott antwortete: "Ich hab Dich nicht erkannt!"
von Philippart - 29.06.2005 0 Sterne

Predigt der junge Priester: "Und immer wenn ich einen Betrunkenen aus einer Kneipe kommen sehe, sage ich zu ihm: "Du bist auf dem falschen Weg, kehre um!"
von Witzemaster - 11.07.2005 0 Sterne

Vier katholische Mütter sitzen beim Kaffeeklatsch und unterhalten sich darüber, wie wichtig ihre Söhne sind. Die Erste prahlt: "Mein Sohn ist Priester. Wenn er einen Raum betritt, sagen die Leute zu ihm: Hochwürden!" Die Zweite stolz: "Mein Sohn ist Bischof. Wann immer er ein Zimmer betritt, sagen die Leute: Eure Exzellenz!" Die Dritte: "Mein Sohn ist Kardinal! Wenn er einen Raum betritt, sagen die Leute: Eure Eminenz!" Die Vierte Katholikin nippt still an ihrem Kaffee. Die anderen schauen sie fragend an. Da sagt sie: "Mein Sohn ist ein gut aussehender, 1,90 m großer Stripper. Wann immer er einen Raum betritt, sagen die Leute: Oh, mein Gott!"
von Witzemaster - 14.07.2005 0 Sterne

Ein Mann sitzt an einer Bar und trinkt sein Bier. Plötzlich kommt ein Hippi rein, geht zum Barkeeper, bestellt sich ein Bier, trinkt es aus, geht zum Fenster und springt raus, aus dem 4 stock. 10 Minuten später steht er wieder an der Bar, das gleiche Spiel nochmal, und springt wieder raus. Das schaut sich der Gast noch 2 mal an, dann geht er zu dem Hippi und fragt, wie er das macht. Dieser erklärt ihm: "Du gehst zur Bar, bestellst dir ein Bier, trinkst es aus, gehst zum Fenster und springst hinaus..." Der Gast macht dies, springt runter und ist Tot. Daraufhin sagt der Barkeeper: "Mensch Jesus, du bist so ein Arsch, wenn du besoffen bist!"
von rootilein - 21.07.2005 0 Sterne

Kommt eine Frau nach ihrem Tod in den Himmel und fragt Petrus, ob sie ihren verstorbenen Mann treffen könne. Dieser kann im Computer keinen Eintrag finden, weder bei den Seligen, noch bei den Heiligen. Petrus: "Sagen Sie, wie lange waren Sie eigentlich verheiratet?" - "Über 50 Jahre", antwortet die Frau stolz. "Ahh sooo, dann werden wir ihn bei den Märtyrern finden."
von Maizner Helmut - 24.07.2005 0 Sterne

weiter eiern: 1 2 3 4 5 6

WitzdesTages.net Newsticker

Witz für Homepage | Impressum © WitzdesTages.net

Submenü
Sag das es Dir gefällt:



Layer schließen