G t flike Submenü
S

Schulwitze - Schule & Schüler


Schulwitze - Schule & Schüler 11 - 20 von 52

In der Schule fragt der Lehrer die Kinder, was Ihre Großväter gemacht haben. Fritzl antwortet: "Mein Opa war Ritter von Nazareth." - "Nene, das kann nicht sein, frage doch noch mal nach." Am nächsten Tag meldet sich Fritzl und sagt: "Stimmt, Herr Lehrer, da hatte ich mich verhört, mein Opa war im 1. Weltkrieg, hatte Tripper und lag im Lazarett."
von Witzemaster | 04.01.2003 4 Sterne

Der kleine Peter erzählt von seinen Erlebnissen in der Schule: "Papi, heute hat mir einer gesagt, dass ich dir ähnlich sehe. "So und was hast du getan?" - "Nichts, er ist der Stärkste der Klasse!"
von Witzemaster | 23.01.2003 3 Sterne

Zwei Jungs unterhalten sich in der Schule. "Hat Deine Mutter einen Busen?", fragt der eine. "Ja, natürlich!" - "Und hast Du ihn schon gesehen?" - "Ja, klar!" - "Und bei Dir", fragt der andere, "hat Deine Mutter auch einen Busen?" - "Ja, sogar einen Großen und ich habe ihn auch schon gesehen" ist die Antwort. Wendet sich einer der beiden an die Lehrerin: "Frau Lehrerin, haben Sie auch einen Busen?" Die Lehrerin ist von der Frage etwas überrascht und antwortet: "Ja, natürlich!" - "Nehmen Sie ihn morgen einmal in die Schule mit?"
von Witzemaster | 27.01.2003 3 Sterne

Ein kleiner Junge steht auf und sagt zur Lehrerin: "Tante, ich muss mal!" - "Hör mal, Peterle, in einem derartigen Fall sollst du den Finger hochheben!" - "Sooo?" fragt der Kleine erstaunt, "Damit geht es auch?"
von Witzemaster | 16.02.2003 2 Sterne

"Man darf Tiere niemals küssen", sagt der Lehrer, "weil das sehr gefährlich ist wegen der vielen Krankheiten die dabei übertragen werden können. Kann mir jemand von euch ein Beispiel nennen?" - "Ja, Herr Lehrer, ich. Meine Tante hat immer den Papagei geküsst." - "Und?" - "Das Tier ist eingegangen."
von Witzemaster | 30.03.2004 4 Sterne

Klaus und Susi haben Sexualkundeunterricht. Auf dem Heimweg der beiden fragt Susie, ob er denn alles verstanden habe. "Nein, ich habe etwas nicht verstanden." Er wüsste nicht, was mit Penis gemeint war. Susi war erleichtert und gibt zu, dass sie das auch nicht verstanden hat. Als Klaus zu Hause angekommen ist fragt er seinen Vater, was das denn ist. Der geht mit ihm ins Bad und zieht Klaus die Hose runter. "Das ist ein Penis, es ist sogar ein ganz ordentlicher Penis!" Klaus war glücklich und als er am nächsten Tag Susi in der Schule trifft nimmt er sie mit hinter den Fahrradständer und zieht seine Hose runter. "Siehst du, das ist ein Penis. Und wenn er nun noch 5 cm kürzer währe, währe es sogar ein ordentlicher Penis!"
von Witzemaster | 06.04.2003 4 Sterne

Lehrer Brömel kam auf die Idee, die gedankliche Flexibilität der Kinder einmal zu üben und sagte: "Wer als erster meine Frage richtig beantwortet, kann heute früher nach Hause gehen!" Michael denkt sich: "Schön, ich will hier raus, ich bin fix und kann bestimmt die Fragen als erster beantworten!" Brömel beginnt sein Fragespiel: "Wer sagte: "Vier Tore und sieben Jahre früher?" Bevor Michael noch den Mund öffnen kann, sagt Anna schon: "Abraham Lincoln!" Der Lehrer ist erfreut und antwortet: "Das ist richtig, Anna, Du kannst gehen!" Michael ist wütend. Brömel fragt: "Wer sagte: "Ich habe einen Traum?" Bevor Michael noch den Mund öffnen kann, sagt Tina: "Martin Luther King!" Der Lehrer ist hocherfreut und schickt Tina ebenfalls nach Hause. Michael ist wütender als je zuvor. Brömel fragt: "Wer sagte: "Fragt nicht, was Euer Land für Euch tun kann?" Bevor Michael noch den Mund öffnen kann, sagt Anja: "John F. Kennedy!" Der Lehrer ist happy und schickt auch Anja nach Hause. Michael kocht vor Wut. Als der Lehrer der Klasse kurz seinen Rücken zuwendet, sagt Michael: "Ich wünschte, diese Flittchen würden ihren Mund halten..." Brömel erschrocken: "Wer hat das gesagt?" Antwortet Michael schlagfertig: "Bill Clinton, kann ich jetzt gehen...?"
von Witzemaster | 18.05.2003 0 Sterne

Ein Junge kommt mit seinem Onkel an der Schule vorbei. "Schau, Onkel, hier gehe ich zur Schule", sagt der Junge. - "Ja, mein Junge, auch ich bin hier zur Schule gegangen. Aber das ist schon 25 Jahre her", entgegnet der Onkel. "Ach deshalb ...", murmelt der Junge. - "Wieso deshalb? Was meinst du damit?", fragt der Onkel. "Ach, weißt du, Onkel, mein Lehrer meinte heute: "So einen Idioten habe ich seit 25 Jahren nicht mehr erlebt!"
von R. | 16.06.2003 5 Sterne

Die Lehrerin nimmt in der Schule Gewürze durch. Sie fragt die Schüler, und es wird aufgezählt: "Pfeffer, Paprika, Curry." Nur Gerd fällt nichts ein. Da hilft die Lehrerin: "Was tut denn der Papa jeden Morgen auf die Eier?" Da strahlt Gerd und sagt: "Nivea-Creme!"
von Witzemaster | 16.07.2003 3 Sterne

Die Kinder werden in der Schule gefragt, was ihre Großväter im Krieg gewesen sind. Der von Karl war Leutnant, der von Peter war Unteroffizier. Fritzchen meint: "Meiner war dritter König von Nazareth." Der Lehrer antwortet: "Fritzchen, das kann nicht stimmen. So etwas gibt es nicht. Frag doch noch mal zuhause nach." Am nächsten Tag kommt Fritzchen in die Schule und sagt zum Lehrer: "Ja, Sie hatten recht. Er war nicht dritter König von Nazareth, sondern der Tripperkönig vom Lazarett..."
von Detlef Schikowski | 31.07.2003 0 Sterne

weiter eiern: 1 2 3 4 5 6

WitzdesTages.net Newsticker
  • 24.09.2014 - Innovation im Smartphone Sektor: Apple führt mit dem neuen iPhone 6 Plus das "Curved Design" ein...
  • 20.09.2014 - wir feiern Kindertag, mit Kinder Witzen und Kindersprüchen
  • 08.08.2014 - es ist Weltkatzentag, dazu gleich ein paar Katzenwitze

Witz für Homepage | Impressum © WitzdesTages.net

Submenü
Witz des Tages
Witze Welt
+ Kinder Witze
++ Deine Mutter Witze
++ Fritzchen Witze
++ Schulwitze
+++ 11 - 20
++ Studentenwitze
+ Witz eintragen

Statistik:
2408 Witze, 277 Witze in dieser Rubrik, 52 Schulwitze - Schule & Schüler

in WitzdesTages.net suchen

Submenü schließen


Sag das es Dir gefällt:



Layer schließen