F

Fritzchen Witze


Fritzchen Witze 1 - 10 von 42
  1. Fritzchen steht im Kaufhaus vor einer Rolltreppe und schaut dauernd auf die Stufen. "Kann ich dir helfen mein kleiner?" fragt eine freundliche Verkäuferin. "Nein, nein, ich warte nur, dass mein Kaugummi wieder kommt!" (von Witzemaster - 09.08.2002)
  2. Der kleine Fritz geht zur Mutter: "Du, der Papa hat sich am Dachboden erhängt!" Schockiert rennt die Mutter auf den Dachboden. "Das ist ja gar nichts!" - "April, April, er hängt im Keller!!" (von Witzemaster - 09.08.2002)
  3. Fritzchen sitzt neben seiner Lehrerin und schaut ihr in den Ausschnitt. Wütend sagt die Lehrerin: "Du kriegst gleich eine!" Fritzchen darauf: "Und wer kriegt die Andere?" (von Witzemaster - 09.08.2002)
  4. Fritzchen fragt seinen Vater: "Kann man denn mit dem Ding eigentlich nur pinkeln?" - "Natürlich", antwortet der Vater, "damit kann man nur pinkeln." - "Das stimmt aber nicht", meint Fritzchen, "ich habe neulich gesehen, wie die Mama sich die Zähne damit geputzt hat..." (von Witzemaster - 09.08.2002)
  5. Fritzchen und Peterchen spielen bei Peterchen zuhause Wilhelm Tell. Fritzchen steht mit einem Apfel auf dem Kopf an der Wand, Peterchen zielt - doch er schießt daneben und trifft in Fritzchens rechtes Auge. Peterchen zielt nochmals - doch er schießt erneut daneben und trifft Fritzchens linkes Auge. Da sagt Fritzchen: "Ich muss jetzt nach Hause gehen!" Peterchen: "Du Spielverderber! Nur weil ich danebengetroffen habe?" Fritzchen: "Nein - meine Mama hat gesagt, ich solle heimkommen, wenn es dunkel ist..." (von Witzemaster - 09.08.2002)
  6. Fritzchen läuft zu seinem Vater: "Papa, ich habe einen Hund gesehen, der war so groß wie ein Elefant!" Da schreit der Vater: "Du kriegst gleich was hinter die Löffel, Bengel! Ich habe dir schon hundertmilliardenmal gesagt, dass du nicht so schamlos übertreiben sollst!" (von Witzemaster - 10.08.2002)
  7. Klein Fritzchen geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären kann, was Politik ist. Der Vater meint: Natürlich kann ich Dir das erklären. Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie: Ich bringe das Geld nach Hause, das ist der Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, das ist die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast Du das verstanden? Der Sohn ist sich nicht ganz sicher und möchte erst mal eine Nacht darüber schlafen. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft an das Eltern-Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch die beiden lassen sich nicht stören. So geht er halt wieder ins Bett und schläft weiter. Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei und er es mit eigenen Worten erklären könne. Der Sohn antwortet: Ja, jetzt weiß ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheiße! (von Witzemaster - 26.08.2002)
  8. Fritzchen sitzt mit seinen Eltern in der Oper. Plötzlich fragt er: "Warum droht der Mann denn der Frau mit seinem Stock?" - "Aber Junge, der droht nicht, das ist der Dirigent!" - "Und warum schreit sie dann so?" (von Witzemaster - 12.09.2002)
  9. Fritz geht mit seinem Vater spazieren. Sie sehen auf einer Wiese 2 Hunde aufeinander. Fritz fragt, was sie denn da machen, der Vater antwortet: "Die machen ein kleines Hündchen" Als Fritz abends ins Elternschlafzimmer reinplatzt und die Eltern aufeinander erwischt. Fragt er: "Papa was macht ihr denn da??" Der Vater antwortet: "Wir machen ein kleines Geschwisterchen für Dich" Sagt Fritz: "Ach Papa, kannst Du Mama nicht umdrehen, ich hätte so gerne ein Hündchen!" (von Witzemaster - 04.10.2002)
  10. Fritzchen steht auf der Brücke und weint. Ein Fußgänger kommt vorbei und fragt ihn: "Warum weinst du denn?" - "Ach, da waren böse Kerle, die haben mein Schulbrot in den Fluss geworfen." - "War es mit Absicht?" - "Nein, mit Käse." (von Witzemaster - 07.10.2002)
Blättern: 1 | 2 | 3 | 4 | 5

WitzdesTages.net Newsticker
  • 23.05.2014 - neues Bilderrätsel Hui - Pfui
  • 22.05.2014 - Wladimirowitsch Putin annektiert Dreijährige aus einem Sankt Petersburger Kinderheim
  • 21.05.2014 - alle Bild- und Texträtsel (sofern möglich) jetzt mit Lösungs- Abfrage Funktion
  • 25.04.2014 - in China ist ein Sack Reis umgefallen
  • 19.03.2014 - Star Wars 7 kommt - wieder an Bord sind Altstars wie Harrison Ford - möge die Gicht mit Ihnen sein
Witz für Homepage | Impressum © WitzdesTages.net

Submenü
Witz des Tages
Witze Welt
+ Kinder Witze
++ Deine Mutter Witze
++ Fritzchen Witze
++ Kindermund
++ Schulwitze
++ Studentenwitze
+ Witz eintragen

Statistik:
2412 Witze, 277 Witze in dieser Rubrik, 42 Fritzchen Witze

in WitzdesTages.net suchen
G
t
f
like
Sag das es Dir gefällt:



Layer schließen